Skip to main content

Elektronische Dartscheibe


Alle Informationen die Sie vor dem Kauf einer elektronische Dartscheibe haben müssen

 

elektronische dartscheibe BildImmer wenn Freunde zusammen kommen, stellt man sich früher oder später die Frage: Wie können wir uns heute die Zeit vertreiben. Oftmals wird dann zu klassischen Gesellschaftsspielen wie Mensch ärgere dich nicht oder Monopoly gegriffen. Wäre es nicht toll, sich in solch einer Situation zwischen verschiedenen Aktivitäten entscheiden zu können? Vielleicht haben Sie Interesse, Ihren Gästen etwas außergewöhnliches zu bieten? Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, eine elektronische Dartscheibe zu kaufen? Nein? Sicher wäre dies für Sie und Ihre Gäste eine tolle Abwechslung.

Eine Umfrage förderte erstaunliches zu Tage. Viele sind daran interessiert, der Sportart Darts Aufmerksamkeit zu schenken oder es gleich selbst auszuprobieren. Lassen Sie sich nicht länger davon abhalten die ersten praktischen Versuche selbst zu wagen. Die Hürden zu Beginn sind nicht sehr hoch. Also warum nicht jetzt gleich? Lesen Sie weiter um alle nötigen Informationen um dieses spannende Spiel zu erhalten.

Werden auch Sie Fan dieser Trendsportart und Sie werden schnell Ihren Spaß daran finden. Spaß gemeinsam mit Freunden und Bekannten Darts auf Ihre Scheibe zu werfen. Dabei werden Sie Ihre Präzision sowie Geschicklichkeit verbessern und spielend schöne Stunden verbringen.

 

Die besten elektronischen Dartscheiben auf Amazon.de*

 

Welches Spiel darf es sein? 301, 501, Cricket?

 

Beim kauf einer Dartscheibe erwartet der Kunde eine ausgezeichnete Qualität vom Hersteller. Allerdings ist bei der Auswahl des richtigen Dartautomaten einiges zu beachten. Hier gilt es gerade für Anfänger sich zurecht zu finden und zwischen den vielen elektronischen Dartscheiben der unterschiedlichen Hersteller die richtige auszuwählen. Die beliebtesten und am besten integrierten Dartspiele sind dabei 301, 501 und Around the Clock. Im Gegensatz zu Dartboarts, auf welche mit Steeldarts geworfen wird, bieten Dartautomaten den entscheiden Vorteil, dass dieser für die Spieler das lästige zählen und rechnen abnimmt.

Dabei werden alle Treffer voll automatisch addiert und ausgewertet. Dadurch haben gerade Anfänger die Möglichkeit, sich voll auf ihr Spiel konzentrieren zu können. Die jeweils preisliche Gestaltung einzelner Modell spiegelt dabei auch den Funktionsumfang wieder. So können bei einigen Automaten bis zu 16 Spieler gleichzeitig gegeneinander antreten. Besonders für Spielhallen, in welchen das Dartspiel gegen Endgeld angeboten werden sollen, existieren Modell mit einem Münzeinwurf, welche die Abrechnung so erledigt.

 

Wohnzimmer oder Gemeinschaftsraum?

 

Für alle Produkte gibt es nun die gewohnten Testläufe, dies gilt so ebenfalls für elektronische Dartscheiben. Alle die mit dem Gedanken spielen, sich einen Dartautomat zu kaufen, sollten sich unbedingt der Unterschiede bewusst sein, damit der ersten Runde Darts nichts im Wege steht und das Vergnügen direkt beginnen kann. Geklärt werden muss, in welchem Raum das neue Hobby stattfinden soll und ob nur im kleinen Kreis gespielt wird oder ob ggf. mit größeren Gruppen zukünftig Turniere ausgetragen werden, was dann eine Wettkampf Tauglichkeit erfordert. Dabei unterscheiden sich die einzelnen Systeme sowohl im systematischen Aufbau als auch im Design.

Eine weitere Grundsatzentscheidung ist die Systemfrage. Möchte man lieber das amerikanische oder das europäische System nutzen. Alleine an dieser Frage scheiden sich oftmals die Geister und auch Profis vertreten ganz unterschiedliche Meinungen. Deswegen sollten sich gerade Anfänger, welche über den Kauf ihrer ersten elektronische Dartscheibe nachdenken, sich dazu Gedanken machen.

 

Neu oder gebraucht?

 

Vor einem Kauf oder auch der Aufstellung sollten weitere Punkte abgewogen werden: Muss es für Sie unbedingt ein neuwertiges Gerät sein oder reicht vielleicht auch schon eine gebrauchte Scheibe? Diese Überlegen werden Sie sicher schnell in Betracht ziehen, wenn die ersten Preise für Neuware bekannt werden. Leider sind gerade Dartautomaten mit einem relativ hohen Preis behaftet. In einem weit aus günstigerem Preissegment befinden sich dagegen gebrauchte Geräte.

Oftmals können über zeitliche begrenzte Angebote oder Auslaufmodelle elektronische Dartscheiben zu vergünstigten Preisen erworben werden. Bei der Planung des Spielortes sollten Sie mit einem ausreichenden Platzbedarf kalkulieren. So muss mit einem Mindestabstand von 3 Metern gerechnet werden. Dies gewährleistet einen ausreichend Abstand zwischen den Spielen und einen Abwurf ohne Bedrängnis.

Ebenfalls muss bei der Auswahl des richtigen Darts auf die individuellen Vorlieben des einzelnen Spielers geachtet werden. Jeder hat seine eigenen Vorlieben in Bezug auf Gewicht, Dartpfeile wiegen meist zwischen 12-18 Gramm, sind in unterschiedlichen längen zu kaufen und haben jeweils andere Schwerpunkt. Diese Eigenschaften machen die Flugbahn und das Handling jedes Darts anders, sodass sich Spieler erst daran gewöhnen müssen. Eine Sinnvolle Anschaffung sind Ersatzspitzen für Darts. Diese sind bei häufigem Gebrauch, je nach Qualitätsklasse, schnell abgenutzt.

 

2-Loch oder 3-Loch

 

Elektronische Dartscheibe Dartona CB40 Cabinett - Turnierscheibe mit 27 Spielen und über 150 Varianten - 4

2-Loch Dartscheibe

Noch eine ganz wichtige Frage, muss jeder potentielle Käufer sich erst beantworten, bevor er sich auf die Suche nach dem richtigen E-Dartboard macht. Die Systemfrage der Feldgröße für Doppel- und Tripplefelder. Vor allem die für Anfänger geeigneten und meist auch günstiger Boards setzen auf die 3-Lochgröße. Durch die somit größere Anzahl an Löchern und der insgesamt größeren Trefferfläche in den Feldern kann eine deutlich höhere Trefferqoute beim Punktesammeln auf die Tripplefelder oder beim Endspiel auf die Doppelfelder erzielt werden. Das erhöht den Spielspaß und gerade Gelegenheitsspieler bleiben motiviert, wenn auch auf dieser Felder ein Pfeil sein Ziel findet.

dart-3-loch

3-Loch Dartscheibe

Anders verhält es sich für ambitionierte Dartspieler oder gar Profis im Dartsport. Hier empfehlen wir ganze klar nur elektronische Dartscheiben mit einem 2-Loch-Raster. Dieses wird im semiprofessionellen Bereich wie auch im Turnierbetrieb des Deutschen Sportautomatenbundes e.v. eingesetzt. Zwar fällt hier die Treffer Anzahl auf die Doppel- und Tripplefelder durch den erhöhten Schwierigkeitsgrad geringer aus, allerdings ist die sportliche Herausforderung auch ungleich höher und eine spätere Umgewöhnungsphase bei einem Wechsel zum Steeldart entfällt, da dort die Feldgröße dem 2-Loch-System entspricht.

 

Unsere Testsieger

 

Bei einem Blick auf die Ergebnisse unserer aktuellen Testrunde sind wir nicht überrascht, dass ein Model aus der Bestsellerliste ganz oben zu finden ist. So schafft es die Dartscheibe Dartmaster 180 der Firma oneConcept mit einer ausgezeichneten Verarbeitsungsqualität und dem minimalen Design direkt beim ersten Kontakt zu Punkten. Der GROßE Funktionsumfang und der perfekt abgestimmt Spielcomputer runden das insgesamt sehr gute Erscheinungsbild ab.

 

Elektronische Dartscheibe – 9-Darter möglich?

 

Der wohl für viele Dartfans auf der Welt nach wie vor beste Dartspieler Phil „The Power“ Tylor beweist das es möglich ist. Seht selbst in folgendem Video.